Logo
RBFB - Elefant

Unsere Ziele und Aktivitäten


Die Reinheimer Bürgergemeinschaft für Behinderte bemüht sich seit 1983 unter dem Motto "Alle sind eine Stadt" darum, Menschen zu helfen, die durch ihre Behinderung beeinträchtigt sind, wobei sich diese Hilfe auf alle Bereiche des Lebens bezieht, sei es das soziale, kulturelle oder auch politische Umfeld. Kurz gefasst haben wir zum Ziel, von Behinderung betroffenen Reinheimer Bürgerinnen und Bürgern das Leben ein wenig zu erleichtern. Genaueres finden Sie in unserer Satzung.

Kernaufgabe des Vereins ist außerdem die gesellschaftliche Integration von Behinderung betroffener Menschen in den normalen Alltag. Neben vielen Maßnahmen der individuellen Hilfe durch unsere ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer ist die kontinuierliche Herausführung aus der Isolation grundsätzliches Anliegen.

Wir betreiben einen Behinderten- und Seniorenfahrdienst, der seit dem 31. Januar 2011 von ehrenamtlichen Fahrerinnen und Fahrern durchgeführt wird. Seitdem sind nach 25 kostenlosen Jahren die Fahrten mit unserem Fahrdienst leider kostenpflichtig geworden, weil durch die Aussetzung der Wehrpflicht kein Zivildienstleistender mehr zur Verfügung steht. Dadurch stiegen für uns die Kosten des Fahrdienstes deutlich.

Unser behindertengerecht ausgerüsteter Bus mit Rolli-Hebebühne

In Bezug auf "Barrierefreiheit" werden die Reinheimer Örtlichkeiten immer mal wieder von unseren Rolli-Reportern erkundet. Sie wollen auf besonders gute Beispiele und natürlich auch auf Verbesserungsmöglichkeiten bei den gefundenen Negativ-Beispielen hinweisen.

Rolli-Reporter im Einsatz

Einige unserer Mitglieder treffen sich allwöchentlich in der Freitagsgruppe zum Spielen, Basteln u.ä. Wer mitmachen möchte ist herzlich willkommen: Freitags ab 18:30h im Vereinsheim.

Mensch ärgere dich nicht Kartenspiel

Seitenanfang

Im Rahmen der RBFB hat sich auch eine Selbsthilfegruppe "Seltene Krankheiten" gegründet. Hier treffen Menschen zusammen, die aufgrund ähnlichen Schicksals großes Verständnis und eigene Erfahrungen aus dem Leben mit einer seltenen Krankheit mitbringen. Die SHG soll eine Art "Leuchtturm" für ihre Mitglieder sein, an dessen Licht sie sich orientieren und mit dessen Hilfe sie den richtigen Weg im Umgang mit ihrer Krankheit finden können.
Die Gruppe trifft sich an jedem 2. Montag im Monat um 18.00 Uhr im Vereinsheim der RBFB im Hofgut Reinheim.

Die Seltenen im Vereinsraum

Außerdem bieten wir Behindertengymnastik an - immer Mittwochs ab 18:00h im Bürgerhaus Überau.

Mitglieder der Gymnastikgruppe Mitglieder machen Gymnastik

Hinzu kommen regelmäßige gemeinsame Ausflüge für Mobilitätseingeschränkte in die nähere Umgebung. Weiterhin führen wir alljährlich ein bis zwei größere behindertengerechte Ausflüge durch.

Seit dem Frühjahr 2011 bieten wir wieder Therapeutisches Reiten für Behinderte an.

Bild Therapeutisches Reiten

Jedes Jahr an einem Sonntag im Mai feiern wir unser Sommerfest, das "Reinheimer Bürgerfest" im Reinheimer Stadtparkt, bei dem Nichtbehinderte und Behinderte unter dem Motto "Alle sind eine Stadt" gemeinsam feiern und einen schönen Nachmittag verbringen.

Den Abschluss des Jahres bildet alljährlich unsere Weihnachtsfeier Ende November/Anfang Dezember.

Seitenanfang

Weitere Infos zu den verschiedenen Aktivitäten finden Sie unter Termin,
und unter Kontakt die entsprechenden Ansprechpartner.

RBFB - Elefant RBFB - Elefant RBFB - Elefant

Überprüfung HTML-Standard